Archiv für die Kategorie „asien 09“

4092m

Sonntag, 21. Juni 2009

juuuhh, hab heute meinen ersten 4000er berg erkommen. war zur abwechslung mal kein chinesischer beton-treppen-weg der zum gipfel hinaufgefuehrt hat. ging mehr durch gebuesch und der weg hat grossenteils wie ein bachbett ausgesehen.
die letzten 2h vom rueckweg hat es mich dann komplett eingeregnet. war nicht ganz soo lustig ­čÖü
aufbruch: 6:20, gipfel: ca. 11:00, 1.5h rast, rueckkehr: 19:30

chinesische wanderkarten

Samstag, 20. Juni 2009

also das gleich mal vorab, chinesen hab’s mit kartographie wirklich nicht am hut. zumindestens die wanderkarten die man bekommt sind grauenhaft. hab die falschen abzweigungen genommen, was mich den ganzen tag gekostet hat. *grummel*

dali

Freitag, 19. Juni 2009

hab mir heute in elektro-bike ausgebort. ziemlich coole sache. bin von dali aus richtung norden losgefahren. hab keine ahung wo genau ich war, bin hauptsaechlich ’nebenstrassen‘ gefahren. naja, erdwege ist wohl der richtigere ausdruck.

fahrt nach dali

Donnerstag, 18. Juni 2009

nach 32h hab ich dali erreicht (1h bus, 5h warten, 18h zugfahrt, 1h warten, 6h buss, 1h lokalbus) – klingt schlimmer als es wirklich war. dali macht aber einen ziemlich netten eindruckt. vorallem ist es nicht so mit touristen ueberlaufen wie yangshou, damit kann es nur gut werden. werd mir morgen wahrscheinlich einen elektro scooter ausborgen.

bikeride in yangshou

Dienstag, 16. Juni 2009

hab mir heute ein fahrrad ausgebort und bin in die felder raus gefahren. war irgendwie ganz nett, aber nicht so spannend wie ich es mir vorgestellt habe. hab vielleicht auch nur die interessanten strassen verpasst. reisfelder mit bauern hab ich leider keine guten erwischt. naja, was solls.

jetzt will ich's mal wissen.

Dienstag, 16. Juni 2009

haende hoch / kurzkommentar wer aller mein blog liest. wuerde mich wirklich interessieren wieviel leute ich unterhalte ­čÖé
anmerkungen willkommen.

li river bamboo boat

Sonntag, 14. Juni 2009

sind heute den li river auf einem ‚bamboo‘ boat befahren. frueher hat man sicher mal bamboo verwendet (hab alte boote gesehen). jetzt ist es aus plastic und hat nur noch form und fahre wie bamboo. fake as always.

reis terrassen

Samstag, 13. Juni 2009

haben 2 naechte in den reisterrassen verbracht. durchaus beeindruckende sache. haben vom wetter alles von dichtem nebel bis hin zu fast sonnenschein gehabt. haette mir nie gedacht, dass das areal so gross ist.

guilin

Donnerstag, 11. Juni 2009

bin gestern von chengdu nach guilin geflogen. hab erste im nach hinein herausgefunden das es auch einer 24h zugverbindung gegeben.
hab erfolgreich joachim & agnes getroffen. vormittag haben wir noch in guilin verbracht – nicht sehr spektakulaer – nachmittag sind wir dann zu den reisterrassen gefahren.guilin(trommel am weg hinauf zu einem der karshuegel)

leshan big buddha

Montag, 8. Juni 2009

buddha1war heute beim big buddha in leshan. muss sagen, der ist wirklich gross. bin allerdings nicht lange dort geblieben. am weg vom kopf bis zu den fuessen, hab ich meine fuesse gespuehrt. wandern hat doch seine spuren hinterlassen.